Menu

Jungbrunnen Älter werden? Ja, aber nicht alt!

VITAL und BELASTBAR auch mit zunehmendem Alter!

Eine Tatsache ist, dass wir alle älter werden und diesen Lauf nicht aufhalten können.

Der menschliche Körper beginnt ab dem 25. Lebensjahr seine körperliche Leistungsfähigkeit zu reduzieren. Dies ist ein Prozess, den wir nicht unmittelbar nach dem 25. Lebensjahr spüren.

Mit voranschreitendem Alter gibt es vermutlich Tätigkeiten, die Ihnen im Alltag Probleme bereiten, worüber Sie sich früher keine Gedanken machen mussten.

Kennen Sie das auch?

  • Sie müssen beim Treppen steigen immer wieder eine Pause machen?
  • Sie haben Schmerzen in den Gelenken und Knien?
  • Bei jeder kleinen Anstrengung leiden Sie unter Kurzatmigkeit?
  • Der Weg zum Supermarkt dauert länger, weil Sie vielleicht öfter eine Pause machen müssen.

Falls Sie sich nach dem Treppen steigen oder bei anderen Tätigkeiten schon einmal so gefühlt haben oder auch nur so gedacht haben dann ist JETZT der richtige Zeitpunkt aktiv zu werden!

Steigern Sie nicht nur Ihre Kraft und Ausdauer, sondern verbessern Sie Ihre Lebensqualität – jetzt und später!

Wie werden Sie VITAL und BELASTBAR auch mit zunehmendem Alter?

Geregeltes Ausdauertraining mit leichter bis mittlerer Intensität hilft Ihnen, Ihre Leistungsfähigkeit und Lebensqualität im Alter zu erhalten.

Durch die Bewegung wird der Stoffwechsel angeregt und beeinflusst so Ihre Cholesterinwerte und Ihren Blutzuckerspiegel positiv. Eine trainierte Muskulatur wirkt außerdem wie ein Stützkorsett und senkt Rücken– und Gelenkbeschwerden.

Wenn Sie regelmäßig Sport machen, werden Sie statistisch betrachtet im Alter weniger anfällig sein für Erkrankungen wie Alzheimer, Arthrose und Demenz.

Welche Lösungen bietet Ihnen das TOPGYM?

Unsere Jungbrunnen Kurse sind ganz nach dem Motto "Älter werden? Ja, aber nicht alt!" konzipiert.

Unsere Kurs-Lösungen

Ihre Meinung ist wichtig Das sagen unsere Mitglieder

Guido W.

Der Sportmediziner Familiäre, sportliche Atmosphäre in professioneller Umgebung, mit einer Auswahl, die ihresgleichen sucht, angefangen vom sportlichen Krafttraining bis hin zur medizinischen Trainingstherapie.

Jörg S.

Ausgleich zum Büro Ich war früher im Handwerk und heute sitze ich den ganzen Tag: Ich trainiere bis zu dreimal pro Woche und mein persönliches Highlight ist ein ausgiebiger Saunabesuch nach jedem Training. Zur Belohnung und zur Stärkung meines Immunsystems.

Hartmut O.

25 kg weniger Ich hätte es nicht für möglich gehalten, habe aber mittlerweile 25 kg abgenommen. Für mich ist es ein absolut neues Körpergefühl und ich bin mit Begeisterung dabei. Besonders motiviert mich hier die Vielfalt: Ich trainiere an den Geräten, nutze die Kurse, die PowerPlate und auch die TRX-Bänder.

Thomas W.

Entspannung inklusive Durch eine sogenannte Blockade in der Wirbelsäule bin ich zu TOPGYM gekommen und genau dort wurde ich abgeholt. Die Trainer wussten genau wovon ich spreche! Heute geh es mir gut und der Medyjet ist wie eine Belohnung für mich. Geräute und Räumlichkeiten werden hier ständig aktualisiert.

Eva-Maria O.

So bleibe ich TOP FIT Ich lebe alleine, trotzdem war mir der Kontakt zu anderen Menschen stets wichtig. Ich kann mich an den Zeitpunkt erinnern, als ich mit dem Training begonnen habe: Heute gehe ich nicht vorbei, sondern einfach mal rein. Rückblickend bin ich einfach nur glücklich, dass mir jemand das gezeigt hat, was ich brauche.

Andreas W.

TOP Muskulatur = TOP Altersvorsorge Ich war früher in einem anderen Studio, eher Mittel zum Zweck als um sich wohl zu fühlen. Eine Freundin hat mir dann TOPGYM empfohlen, denn hier wird Qualität großgeschrieben. Kraftzirkel, PowerPlate, Cardiotraining, Kurse und natürlich das fle.xx Rückgratkonzept sind meine Favoriten.

Zurück Weiter

Beratungstermin

Unverbindlich und kostenlos informieren

Jetzt vereinbaren